Home
Der Verein
News
Termine
Fortbildung
Downloadbereich
Bildergalerie
Rettungsdienst Gotha
Presse
Gästebuch
Kontakt-Formular
Impressum
Datenschutz

Der Bereich Fortbildung von ReTTop gliedert sich zur Zeit in die Gruppen "Megacode" und "Planspiel".

Die Bereichsverantwortlichen sind unter fortbildung@rettop.de zu erreichen.

Als Ausbilder und Anleiter engagieren sich Notärzte, Megacode-Instructor sowie Lehrrettungsassistenten der Leistungserbringer des Rettungsdienstbereiches Gotha zusammen.

 

Das Ausbilder-Team (v.l.n.r.): Thomas Kukulenz, Dagmar Janson, Michael Herold, Andreas Baader, Anne-Beritt Trenkmann, Steffen Bellwitz, Kay Braun, Andrea Lein, Christian Kronfeld


 

Das Megacode-Training wurde am 20.03.2014 erstmalig für neue Gegebenheiten wie das Berufsbild "Notfallsanitäter" umstrukturiert. So fand neben einer Anpassung der Station "Medikamententest" auf den Pyramidenprozess des Medikamentenkataloges  für Notfallsanitäter auch die feste Implementierung der "Traumamanagement-Station" statt.
Dafür wurden die Kinder- und Erwachsenen-Reanimation zu einer Station zusammengefasst. Darüberhinaus wurde das Zeitmanagement verbessert.

Die Teilnehmer und Ausbilder zogen eine durchweg positive Bilanz dieser neuen Struktur.

 


 

Station 1:
"Reanimationsmanagement Erwachsene und Kinder

nach dem aktuellen Gothaer Standard"
(angelehnt an die ERC Leitlinien 2010)

 

Station 2:
"Airwaymanagement"

 

Station 3:
"Pharmakologie"

 

Station 4:
"Traumamanagement"

 

Der Megacode-Standard für den Rettungsdienstbereich Gotha ist im Downloadbereich als pdf-Datei hinterlegt.

Das ebenfalls regelmäßig stattfindende Planspiel hat zum Ziel, verschiedene Szenarien von Unfällen oder anderen Schadensereignissen realitätsnah zu bearbeiten und zu lösen.

 

 

 

ReTTop e.V. - Der Verein zur Rettungsdienstoptimierung im Landkreis Gotha  | kontakt@rettop.de